Datenschutzerklärung

Impres­sum: https://www.phlebologen.org/impressum/

Datenschutzhinweise

Wir möch­ten Sie nach­fol­gend über die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten im Rah­men der Nut­zung unse­rer Inter­net­sei­ten infor­mie­ren.

Verantwortlicher

Ver­ant­wort­li­cher für die­se Inter­net­sei­ten ist die Dr. med. Pan­nier (Helm­holtz­str. 4–6). Wei­te­re Anga­ben zu unse­rem Unter­neh­men und den ver­tre­tungs­be­rech­tig­ten Per­so­nen kön­nen Sie unse­rem Impres­sum ent­neh­men.

Welche Daten werden verarbeitet?

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Um Ihnen unse­re Inter­net­sei­te und die damit ver­bun­de­nen Dienst­leis­tun­gen anbie­ten zu kön­nen, ver­ar­bei­ten wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten auf Basis fol­gen­der Rechts­grund­la­gen:

  • Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)
  • zur Erfül­lung von Ver­trä­gen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
  • auf Basis einer Inter­es­sen­ab­wä­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)
  • zur Erfül­lung einer recht­li­chen Ver­pflich­tung (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO)

Wir wer­den im Zusam­men­hang mit der jewei­li­gen Ver­ar­bei­tung auf die ent­spre­chen­den Begriff­lich­kei­ten Bezug neh­men, so dass Sie ein­ord­nen kön­nen, auf wel­cher Basis wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten ver­ar­bei­ten.

Wenn per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten auf Grund­la­ge einer Ein­wil­li­gung von Ihnen ver­ar­bei­tet wer­den, haben Sie das Recht, die Ein­wil­li­gung jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft uns gegen­über zu wider­ru­fen.

Wenn wir Daten auf Basis einer Inter­es­sen­ab­wä­gung ver­ar­bei­ten, haben Sie als Betroffene/r das Recht, unter Berück­sich­ti­gung der Vor­ga­ben von Art. 21 DSGVO der Ver­ar­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu wider­spre­chen.

Zugriffsdaten

Wenn Sie unse­re Inter­net­sei­ten besu­chen, wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten ver­ar­bei­tet, um Ihnen die Inhal­te der Inter­net­sei­te auf Ihrem End­ge­rät anzei­gen zu kön­nen.

Damit die Sei­ten in Ihrem Brow­ser dar­ge­stellt wer­den kön­nen, muss die IP-Adres­se des von Ihnen ver­wen­de­ten End­ge­räts ver­ar­bei­tet wer­den. Hin­zu kom­men wei­te­re Infor­ma­ti­on über den Brow­ser Ihres End­ge­räts.

Wir sind daten­schutz­recht­lich ver­pflich­tet, auch die Ver­trau­lich­keit und Inte­gri­tät der mit unse­ren IT-Sys­te­men ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu gewähr­leis­ten.

Für die­sen Zweck und aus die­sem Inter­es­se wer­den auf Basis einer Inter­es­sen­ab­wä­gung nach­fol­gen­de Daten pro­to­kol­liert:

  • IP-Adres­se des auf­ru­fen­den Rech­ners (für maxi­mal 7 Tage)
  • Betriebs­sys­tem des auf­ru­fen­den Rech­ners
  • Brow­ser Ver­si­on des auf­ru­fen­den Rech­ners
  • Name der abge­ru­fe­nen Datei
  • Datum und Uhr­zeit des Abrufs
  • über­tra­ge­ne Daten­men­ge
  • Ver­wei­sen­de URL

Die IP-Adres­se wird nach spä­tes­tens 7 Tagen von allen Sys­te­men, die im Zusam­men­hang mit dem Betrieb die­ser Inter­net­sei­ten ver­wen­det wer­den, gelöscht. Einen Per­so­nen­be­zug kön­nen wir aus den ver­blei­ben­den Daten dann nicht mehr her­stel­len.

Die Daten wer­den fer­ner auch ver­wen­det, um Feh­ler auf den Inter­net­sei­ten ermit­teln und behe­ben zu kön­nen.

Kontaktformular

Wir bie­ten auf unse­rer Inter­net­sei­te ein Kon­takt­for­mu­lar an, über das Sie Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Pro­duk­ten oder Dienst­leis­tun­gen anfor­dern oder all­ge­mein Kon­takt auf­neh­men kön­nen. Die von Ihnen zwin­gend zur Beant­wor­tung einer Anfra­ge erfor­der­li­chen Daten haben wir als Pflicht­fel­der gekenn­zeich­net. Anga­ben zu wei­te­ren Daten­fel­dern sind frei­wil­lig.

Wir benö­ti­gen die­se Anga­ben, um Ihre Anfra­ge zu bear­bei­ten, Sie kor­rekt anzu­spre­chen und Ihnen eine Ant­wort zukom­men zu las­sen. Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt bei kon­kre­ten Anfra­gen zur Erfül­lung eines Ver­tra­ges bzw. der Ver­trags­an­bah­nung. Bei all­ge­mei­nen Anfra­gen erfolgt die Ver­ar­bei­tung auf Basis einer Inter­es­sen­ab­wä­gung.

Anfra­gen, die über das Kon­takt­for­mu­lar unse­rer Inter­net­sei­te ein­ge­hen, wer­den bei uns elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet, um Ihre Anfra­ge zu beant­wor­ten. In dem Zusam­men­hang erhal­ten ggf. auch wei­te­re Per­so­nen oder Abtei­lun­gen und ggf. Drit­te Kennt­nis von den For­mu­lar­in­hal­ten, die Sie über­sen­det haben.

Die Über­mitt­lung der For­mu­lar-Daten über das Inter­net erfolgt über ver­schlüs­sel­te Ver­bin­dun­gen.

Shop

Für den Betrieb unse­res Online-Shops und das Bestel­len von Waren und/oder Dienst­leis­tun­gen wer­den eben­falls per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten ver­ar­bei­tet. Dies erfolgt im Hin­blick auf die Shop-Funk­tio­nen grund­sätz­lich zur Anbah­nung bzw. Erfül­lung von Ver­trä­gen zum Kauf bzw. den Bezug unse­rer Waren und Dienst­leis­ter.

Im Hin­blick auf die Anzei­ge von pas­sen­den Pro­duk­ten in Ihrem End­ge­rät ver­ar­bei­ten wir Daten aus der Nut­zung des Online-Shops auf Basis einer Inter­es­sen­ab­wä­gung.

Cookies

Auf unse­ren Inter­net­sei­ten kom­men Coo­kies zum Ein­satz. Coo­kies sind klei­ne Text­in­for­ma­tio­nen, die über ihren Brow­ser in Ihrem End­ge­rät gespei­chert wer­den. Die Coo­kies sind erfor­der­lich, um bestimm­te Funk­tio­nen unse­rer Inter­net­sei­ten zu ermög­li­chen.

Wir nut­zen dabei sowohl Ses­si­on-Coo­kies, die unmit­tel­bar nach Been­di­gung des Besuchs der Inter­net­sei­ten auto­ma­tisch von Ihrem Brow­ser gelöscht wer­den.

Im Bereich der Web­ana­ly­se set­zen wir aber auch sog. per­sis­ten­te Coo­kies ein, die nicht auto­ma­tisch nach Been­di­gung des Besuchs unse­rer Inter­net­sei­te gelöscht wer­den.

Sie haben die Mög­lich­keit, das Set­zen von Coo­kies durch ent­spre­chen­de Ein­stel­lun­gen in Ihrem Brow­ser zu unter­bin­den. Wir wei­sen jedoch dar­auf hin, dass die Nut­zung unse­rer Inter­net­sei­ten dann ggf. nur ein­ge­schränkt mög­lich ist. Durch Coo­kies wer­den kei­ne Pro­gram­me oder sons­ti­ge Appli­ka­tio­nen auf Ihrem Rech­ner instal­liert oder gestar­tet.

Der Ein­satz von Coo­kies erfolgt auf Basis einer Inter­es­sen­ab­wä­gung. Unser Inter­es­se ist der bedie­nungs­freund­li­che Besuch unse­rer Inter­net­sei­ten.

Webanalyse

Auf die­ser Web­site kommt das Web­ana­ly­se-Tool “Goog­le Ana­ly­tics” zum Ein­satz. Zweck des Ein­sat­zes ist die „bedarfs­ge­rech­te Gestal­tung“ die­ser Inter­net­sei­te, die auf Basis einer Inter­es­sen­ab­wä­gung durch­ge­führt wird. Die Web­ana­ly­se ermög­licht uns außer­dem, Feh­ler der Inter­net­sei­te z.B. durch feh­ler­haf­te Links zu erken­nen und zu behe­ben. Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Coo­kies“. Das sind Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Dabei kom­men sog. „Cli­ent-IDs“ zur Anwen­dung, die dazu die­nen, pseud­ony­me Nut­zungs­pro­fi­le zu erstel­len, die die Nut­zung der Inter­net­sei­ten durch Desk­top-Com­pu­ter und mobi­le End­ge­rä­te durch einen Nut­zer gemein­sam erfas­sen.

Die durch das Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Da wir die sog. IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­site akti­viert und einen ent­spre­chen­den Auf­trags­ver­ar­bei­tungs­ver­trag mit Goog­le abge­schlos­sen haben, wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt.

Goog­le ist nach dem sog. „Pri­va­cy Shield“ zer­ti­fi­ziert (Lis­ten­ein­trag). Ein ange­mes­se­nes Daten­schutz­ni­veau wird von Goog­le garan­tiert.

Sie kön­nen die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) ver­füg­ba­re Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren.

Alter­na­tiv kön­nen Sie – ins­be­son­de­re bei mobi­len End­ge­rä­ten – die Erfas­sung durch Goog­le Ana­ly­tics ver­hin­dern, indem Sie auf fol­gen­den Link kli­cken. Dann wird ein Opt-Out-Coo­kie gesetzt, der die zukünf­ti­ge Erfas­sung Ihrer Daten beim Besuch die­ser Web­site ver­hin­dert: Goog­le Ana­ly­tics deak­ti­vie­ren

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu den Nut­zungs­be­din­gun­gen von Goog­le Ana­ly­tics und zu Daten­schutz­hin­wei­sen fin­den Sie unter: https://policies.google.com/privacy

Google Webfonts

Wir set­zen auf unse­ren Inter­net­sei­ten sog. Goog­le Web­fonts ein. Dabei wer­den Schrift­ar­ten von Ser­vern von Goog­le gela­den, die einer bes­se­ren Gestal­tung der Inter­net­sei­te die­nen. Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt auf Basis einer Inter­es­sen­ab­wä­gung, wobei unser Inter­es­se in einer anspre­chen­den Gestal­tung der Inter­net­sei­te besteht.

Die betref­fen­den Schrift­ar­ten wer­den von Ser­vern von Goog­le gela­den, die sich in der Regel in den USA befin­den. Das ange­mes­se­ne Daten­schutz­ni­veau wird von Goog­le garan­tiert (Lis­ten­ein­trag „Pri­va­cy Shield“).

Google Maps

Wir set­zen auf unse­ren Inter­net­sei­ten sog. Goog­le Maps ein. Dabei wer­den Kar­ten­da­ten von Ser­vern von Goog­le gela­den, die einer bes­se­ren Gestal­tung der Inter­net­sei­te die­nen. Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt auf Basis einer Inter­es­sen­ab­wä­gung, wobei unser Inter­es­se in einer anspre­chen­den Gestal­tung der Inter­net­sei­te besteht.

Die betref­fen­den Kar­ten­da­ten wer­den von Ser­vern von Goog­le gela­den, die sich in der Regel in den USA befin­den. Zu den ver­ar­bei­te­ten Daten kön­nen IP Adres­se und Stand­ort­da­ten gehö­ren. Das ange­mes­se­ne Daten­schutz­ni­veau wird von Goog­le garan­tiert (Lis­ten­ein­trag „Pri­va­cy Shield“).

Hotjar

Wir set­zen Hot­jar auf unse­rer Inter­net­sei­te im Rah­men des so genann­ten “Click­tracking” und “Heat­maps” ein um nach­zu­voll­zie­hen, wie sich Ände­run­gen auf die Web­site aus­wir­ken (z.B. Ver­än­de­run­gen der Web­sei­te oder des Designs etc.). Zweck des Ein­sat­zes ist die „bedarfs­ge­rech­te Gestal­tung“ die­ser Inter­net­sei­te, die auf Basis einer Inter­es­sen­ab­wä­gung durch­ge­führt wird. Die Ana­ly­se ermög­licht uns außer­dem, Feh­ler der Inter­net­sei­te z.B. durch feh­ler­haf­tes Design zu erken­nen und zu behe­ben.

Durch „Click­tracking“ wir die Bewe­gun­gen der Nut­zer inner­halb Online­an­ge­bo­tes nach­voll­zo­gen. Da die Test­ergeb­nis­se genau­er sind, wenn die Inter­ak­ti­on der Nut­zer über einen gewis­sen Zeit­raum ver­folgt wer­den kann (z.B. bei einer Rück­kehr der Nut­zer), wird für die­sen Zweck im Regel­fall Coo­kies auf dem Com­pu­ter des Nut­zers gespei­chert.

Heat­maps” sind die Maus­be­we­gun­gen der Nut­zer, die zu einer Gra­fik aggre­giert wer­den. Dadurch kann erkannt wer­den, wel­che Tei­le der Web­sei­te län­ger betrach­tet wer­den und wel­che Ele­men­te der Web­sei­te weni­ger bevor­zugt wer­den.

Falls Sie kein Tracking durch Hot­jar wün­schen, kön­nen sie mit die­sem Link der Daten­er­fas­sung wider­spre­chen: https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu den Nut­zungs­be­din­gun­gen von Goog­le Ana­ly­tics und zu Daten­schutz­hin­wei­sen fin­den Sie unter: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy.

Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die vor­ge­nann­ten Daten ver­ar­bei­ten wir für den Betrieb unse­rer Inter­net­sei­te und für Erfül­lung von ver­trag­li­chen Pflich­ten gegen­über unse­ren Kun­den bzw. der Wah­rung unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen.

Bei Anfra­gen von Ihnen außer­halb eines akti­ven Kun­den­ver­hält­nis­ses ver­ar­bei­ten wir die Daten für Zwe­cke des Ver­triebs und der Wer­bung. Sie kön­nen einer Ver­wen­dung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten für Wer­be­zwe­cke jeder­zeit wider­spre­chen.

Freiwillige Angaben

Soweit Sie Daten uns gegen­über z.B. in For­mu­la­ren frei­wil­lig ange­ben und die­se für die Erfül­lung unse­rer ver­trag­li­chen Pflich­ten nicht erfor­der­lich sind, ver­ar­bei­ten wir die­se Daten in der berech­tig­ten Annah­me, dass die Ver­ar­bei­tung und Ver­wen­dung die­ser Daten in Ihrem Inter­es­se ist.

Empfänger / Weitergabe von Daten

Daten, die Sie uns gegen­über ange­ben, wer­den grund­sätz­lich nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben. Ins­be­son­de­re wer­den Ihre Daten nicht an Drit­te für deren Wer­be­zwe­cke wei­ter­ge­ge­ben.

Wir set­zen jedoch ggf. Dienst­leis­ter für den Betrieb die­ser Inter­net­sei­ten oder für wei­te­re Pro­duk­te oder Dienst­leis­tun­gen von uns ein. Hier kann es vor­kom­men, dass ein Dienst­leis­ter Kennt­nis von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erhält Wir wäh­len unse­re Dienst­leis­ter sorg­fäl­tig – ins­be­son­de­re im Hin­blick auf Daten­schutz und Daten­si­cher­heit – aus und tref­fen alle daten­schutz­recht­lich erfor­der­li­chen Maß­nah­men für eine zuläs­si­ge Daten­ver­ar­bei­tung.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

Soweit per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten außer­halb der euro­päi­schen Uni­on ver­ar­bei­tet wer­den, kön­nen Sie dies den vor­he­ri­gen Aus­füh­run­gen ent­neh­men.

Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Daten­schutz­be­auf­trag­ten benannt.

Sie errei­chen die­sen wie folgt:

Fischer&Scholz GbR

E‑Mail: info@design-chirurgen.com

Ihre Rechte als Betroffene/r

Sie haben das Recht auf Aus­kunft über die Sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Sie kön­nen sich für eine Aus­kunft jeder­zeit an uns wen­den.

Bei einer Aus­kunfts­an­fra­ge, die nicht schrift­lich erfolgt, bit­ten wir um Ver­ständ­nis dafür, dass wir ggf. Nach­wei­se von Ihnen ver­lan­gen, die bele­gen, dass Sie die Per­son sind, für die Sie sich aus­ge­ben.

Fer­ner haben Sie ein Recht auf Berich­ti­gung oder Löschung oder auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung, soweit Ihnen dies gesetz­lich zusteht.

Schließ­lich haben Sie ein Wider­spruchs­recht gegen die Ver­ar­bei­tung im Rah­men der gesetz­li­chen Vor­ga­ben. Glei­ches gilt für ein Recht auf Daten­über­trag­bar­keit.

Löschung von Daten

Wir löschen per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten grund­sätz­lich dann, wenn kein Erfor­der­nis für eine wei­te­re Spei­che­rung besteht. Ein Erfor­der­nis kann ins­be­son­de­re dann bestehen, wenn die Daten noch benö­tigt wer­den, um ver­trag­li­che Leis­tun­gen zur erfül­len, Gewähr­leis­tungs- und ggf. Garan­tie­an­sprü­che prü­fen und gewäh­ren oder abweh­ren zu kön­nen. Im Fal­le von gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflich­ten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jewei­li­gen Auf­be­wah­rungs­pflicht in Betracht.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich über die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch uns bei einer Auf­sichts­be­hör­de für den Daten­schutz zu beschwe­ren.

Änderung dieser Datenschutzhinweise

Wir über­ar­bei­ten die­se Daten­schutz­hin­wei­se bei Ände­run­gen an die­ser Inter­net­sei­te oder bei sons­ti­gen Anläs­sen, die dies erfor­der­lich machen. Die jeweils aktu­el­le Fas­sung fin­den Sie stets auf die­ser Inter­net­sei­te

Stand: 23.05.2018