Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach dem großen Erfolg von 10 Jahren Köln.Bonner Sklerotherapie Seminare laden wir Sie hiermit herzlich zu unseren Seminaren in 2018 nach Bonn ein.

Die Sklerosierungstherapie der Varikose gehört zu den Basismaßnahmen in der Phlebologie. Dies betrifft gleichermaßen Besenreiser, Seitenäste und die Stammvarikose.

Seit Oktober 2009 ist die Schaumsklerosierung offiziell vom BfArM anerkannt. Damit kommt ihr als alleinige Therapie oder in Verbindung mit operativen und thermischen Verfahren eine immer größer werdende Bedeutung zu. Um die Möglichkeiten dieses Therapieprinzips zu nutzen, sind eingehende Kenntnisse der neuen Techniken von der Indikationsstellung über die Schaumherstellung bis hin zu Injektionstechniken und Behandlungsstrategien unverzichtbar.In unserem Sklerotherapie Seminar haben Sie die Möglichkeit die Schaum- sklerosierung aus erster Hand und in entspannter Atmosphäre mit maximal 20 Teilnehmern und viel Zeit zur Diskussion kennen zu lernen.

 

Wichtiger Bestandteil unserer Workshops sind die praktischen Demonstrationen am Patienten in kleinen Gruppen mit Sklerosierung von verschiedenen Varizenarten über Besenreiser bis zur Stammvarikose inklusive der Katheter- sklerosierung. Im Hands-on Workshop wird die Schaumherstellung mit ver- schiedenen Methoden und die selbstständige duplexkontrollierte Venenpunktion am Modell geübt.

Beim gemeinsamen Abendessen kann das am Tage Erlebte bei einem Glas Kölsch oder Wein weiter diskutiert werden.

Das Seminar findet in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie statt und wird von der Ärztekammer Nordrhein zertifiziert.

Im Namen aller Referenten und mit herzlichen Grüßen.

Ihre
Felizitas Pannier

 

 

Freitag 30.11.2018

  • Begrüßung

    Alle | 14:00 – 14:15 Uhr

  • Anatomie und Duplexsonographie des oberflächlichen Beinvenensystems

    E. Rabe | 14:15 – 14:45 Uhr

  • Europäische Leitlinien zur Sklerosierungstherapie

    F. Pannier | 15:00 – 15:30 Uhr

  • Skerosierungsmittel und Schaumherstellung – hands on!

    F. Pannier | E. Rabe | 15:30 – 16:00 Uhr

  • Praktische Durchführung der Sklerosierung

    E. Rabe | 16:00 – 16:15 Uhr

  • Wann 'Flüssig' - wann 'Schaum'

    F. Pannier | 16:15 – 16:30 Uhr

  • Sklerosierung bei PTS und venösen Malformationen

    E. Rabe | 16:45 – 17:15 Uhr

  • Kathetersklerosierung mittels mechano - chemische Ablation

    F. Pannier | 17:15 – 18:00 Uhr

  • Gemeinsames Abendessen

    Ab 19 Uhr

 

Anmeldung

 

Samstag 01.12.2018

  • Sklerosierung von der intradermalen Varizen - mit Fallbeispielen

    R. Murena | 09:00 – 9:30 Uhr

  • Schaumsklerosieren von subkutanen Varizen - Ergebnisse und Fallbeispiele

    F. Pannier | 09:30 – 10:00 Uhr

  • Abrechnung und Implementierung der Sklerosierung in der Praxis

    R. Murena | 10:00 – 10:30 Uhr

  • Kathetersklerosierung der Stammvarikose

    B. Wildenhues | 11:00 – 11:30 Uhr

  • Rolle der Kompressionstherapie bei der Sklerosierung

    E. Rabe | 11:30 – 12:00 Uhr

  • Gemeinsames Mittagessen

    12:00 – 13:30 Uhr

  • Praktische Übungen in Kleingruppen

    Alle Referenten | 13:30 – 16:00 Uhr

    • Übungen am Modell

    • Schaumsklerosierung von großen subkutanen Varizen

    • Sklerosierung von Besenreisern und retikulären Varizen

    • Kathetersklerosierung

  • Evaluierungsbögen, Erfolgskontrolle, Teilnahmebescheinigungen

Progamm herunterladen